top of page

Bericht der JSG Niedergrafschaft U15

Nachdem wir in der Vorsaison die Bezirksliga halten konnten, wollen wir das auch in dieser Saison schaffen. In der Liga spielen 13 Mannschaften, wobei 4 Mannschaften absteigen. Es wird also schwer genug werden die Liga zu halten.

Trotz schwieriger Vorbereitung legten wir einen guten Saisonstart hin. Mit einem Siegen im Bezirkspokal (3:0 gegen JSG Lohne/Wietmarschen). In der zweiten Runde verloren wir trotz guter Leistung gegen den Landesligisten Vorwärts Nordhorn. In der Meisterschaft holten wir vier Siege und vier Niederlagen aus den ersten acht Spielen. Sicher wäre hier und da mehr möglich gewesen, aber wir sind zufrieden mit dem jetzigen Abschneiden. Die Jungs machen das gut und die Stimmung im Team ist super.

Ein Super Erlebnis hatte das Team Anfang November. Der FC Emmen hatte zu einem Leistungsvergleich in Emmen eingeladen. Wir durften im Stadion „De Meerdijk“ unter Flutlicht spielen.

Aktuell hadern wir mit dem Wetter und den daraus folgenden Ausfällen. Ab Mitte November stehen noch fünf Spiele an. Wir sind gespannt wie viele Spiele wir in diesem Jahr noch durchbekommen. Es kann sein, dass bis tief im Dezember gespielt werden muss. Danach freuen Wir uns auf die Hallensaison mit interessanten Turnieren in Hoogstede, Nordhorn und Aurich . Und natürlich mit der Hallenkreismeisterschaft.

Leider fehl uns zur Zeiti Marek Gosink, der längere Zeit ausfällt. Gute Besserung Marek!


„Man oft he Match“


Auch in diesem Jahr wählen wir nach jedem Pflichtspiel den „Man oft he Match“. So werden nicht nur die Torschützen in den Spielberichten genannt. Bisherige gewählte sind:

Marek Gosink (2x), Felix Breukelmann (2x),Leif Kwade (2x), Jannes Scholten (2x), Chris van Grafhorst und Ben Bleumer.



Das Trainerteam der JSG Niedergrafschaft U15


163 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page