Derbysieg der 4. Herren in Emlichheim

Am vergangenen Sonntag (26.9.) kam es zum Aufeinandertreffen zwischen SCU Emlichheim IV und der Vierten des SV Grenzland Laarwald.


Emlichheim hatte bereits 10 Punkte in 8 Spielen gesammelt. Unsere Vierte ist nun seit 3 aufeinanderfolgenden Spielen ungeschlagen und konnte bisher 5 Punkte in der Saison sammeln.


Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in Emlichheim gab es einen deutlichen 7:0 Heimsieg für den SCU. Damit ging Emlichheim als Favorit in die Partie und Laarwald hatte noch etwas gut zu machen.

Direkt zu Spielbeginn wurde aber deutlich, dass es heute kein Selbstläufer für die Heimmannschaft werden sollte. Die perfekt eingestellte Mannschaft aus Laarwald bekam bereits in der vierten Spielminute einen glasklaren Elfmeter zugesprochen. Spielertrainer Mirco Schütten verwandelte zum 1:0 aus Laarer Sicht.

Nach dem Tor ging es hin und her. Wieder nach einem Standard erhöhte der SVG 4 die Führung auf 2:0. David Jürries köpfte in der 24. Minute ein. Jetzt beruhigte sich das Spiel etwas. Emlichheim hatte zwar mehr Spielanteile, allerdings ließ unsere Vierte aus Laar keine hochkarätigen Torchancen zu und verteidigte souverän. Etwas überraschend ging unsere Vierte dann mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit.

Doch auch in der zweiten Hälfte sollte sich das Blatt nicht wenden. In der 53. Spielminute traf Dennis Kellput sehenswert in den Winkel zum 3:0 aus Laarer Sicht. Dieser Treffer war die Vorentscheidung. Die Emlichheimer Bemühungen auf einen Anschlusstreffer blieben erfolglos. Für das 4:0 von SV Grenzland Laarwald IV sorgte Steffan Hans, der in Minute 85 zur Stelle war. In der Nachspielzeit gelang dem SCU dann noch er Ehrentreffer. Damit ist die Vierte aus Laarwald der verdiente Sieger in diesem Derby.


Unsere Vierte ist nun seit 4 Spielen ungeschlagen. Am kommenden Sonntag (3.10. 12 Uhr Anstoß) geht es im Heimspiel gegen Olympia Uelsen 3, darum diese Serie weiter auszubauen. Wir hoffen auf eure Unterstützung!


Bericht von Patrick Diekmann

125 Ansichten