top of page

Nachruf: Theo Jongebloed

Aktualisiert: 8. Aug. 2022

Am 18.08.2021 verstarb unser langjähriger Fußballtrainer Theo Jongebloed im Alter von 82 Jahren nach langer schwerer Krankheit.

Theo Jongebloed war seit 1988 beim SV Grenzland in verschiedensten Form sehr erfolgreich als Fußballtrainer aktiv. Ob im Jugendbereich oder im Damenbereich, ob klein oder groß, Theo Jongebloed war sich keines Traineramtes zu schade. Über mehr als 2 Jahrzehnte stellte das Sportgelände des SV Grenzland die zweite Heimat für den Hardenberger dar. Mit sehr viel Leidenschaft, Engagement und seinem besonderen Humor übte er seine Tätigkeiten in seiner unvergesslichen Art und Weise aus. Theo Jongebloed lebte und liebte den Fußballsport und blieb dem SVG auch nach seiner Trainertätigkeit eng verbunden. Solange es ihm möglich war, verfolgte er das Geschehen der Grenzländer und blieb auch ein regelmäßiger Zuschauer nicht nur auf dem Sportgelände in Vorwald. Auch bei den Fahhrad-4-Tagen war er über Jahre eine prägende Persönlichkeit an den verschiedenen Stempelstationen.

Der SV Grenzland hat Theo Jongebloed viel zu verdanken. Er wird uns allen daher in guter Erinnerung bleiben.



831 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page