top of page

Nachtrag VN: Bericht der FSG III

Leider wurde ein Bericht der FSG III in den aktuellen Vereinsnachrichten nicht abgedruckt. Das bitten wir zu entschuldigen! Den Bericht wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:


Mit der Vorbereitung für die Saison 2022/2023 starteten wir Anfang Juli. Sowohl in der Vorbereitung als auch nun im normalen Trainingsbetrieb trainieren wir oft mit der FSG IV zusammen, wodurch die große Anzahl an Spielerinnen zu einem schönen und abwechslungsreichen Training führt. Nach einigen Trainingseinheiten traten wir am 28.07. zu unserem ersten Freundschaftsspiel gegen SG Lohne/ Wietmarschen II an. Das Spiel, welches mit 3:3 unentschieden ausgegangen ist motivierte uns besonders, da wir einen Monat später erneut gegen Lohne/ Wietmarschen im Pokal antreten mussten. Nach einem verlorenen Freundschaftsspiel von 2:3 gegen Haftenkamp stand dann das Pokalspiel gegen SG Lohne/ Wietmarschen II am 27.08. an. Obwohl wir in diesem aufregenden Spiel zur Halbzeit 0:1 zurück lagen, gelang uns die Führung und der anschließende Sieg von 2:1 in der zweiten Halbzeit. Am 01.09 traten wir gegen unsere Vierte an. Nach einem spannenden Spiel konnte die FSG IV das Spiel durch einen Treffer in den letzten Minuten mit 1:0 für sich entscheiden. Aus den nächsten beiden Punktspielen gegen SV Rot-Weiß Lage III und SG Lohne/ Wietmarschen II nahmen wir dann aber jeweils die 3 Punkte mit. In den beiden darauffolgenden Spielen gegen die SG Haftenkamp und Lohne/Wietmarschen III konnten wir uns jeweils einen Punkt erkämpfen. Danach mussten wir leider zwei Niederlagen hintereinander einstecken. Zunächst gegen Waldsturm Frensdorf und leider auch im Pokalspiel gegen die FSG IV. Das vorletzte Spiel gegen Georgsdorf/Veldhausen konnten wir mit einem 2:1 gewinnen, mussten jedoch im letzten Spiel dieser Hinrunde am 07.11 eine Niederlage gegen die FSG Obergrafschaft III einstecken. Aufgrund einiger Veränderungen im Damenbereich mussten wir uns leider von 5 Spielerinnen verabschieden, Mandy Stroot, Ines Schütte, Pia Schophuis, Sophie Vahrenhorst und Lara Koelmann. Sie verstärken nun das Team der FSG IV. Vielen Dank für euren Einsatz und alles Gute Mädels. Für frischen Wind sorgten Marlene Brünink, Monique Brünink und Michelle Brengen, die von den B-Mädchen aus Hoogstede in unsere Mannschaft dazu gekommen sind. Angela Brinkmann unterstützt unsere Mannschaft seit dieser Saison nun nicht mehr nur spielerisch, sie ist auch unsere neue Betreuerin und hilft damit unserem Trainer Frank Schütten aus. Außerdem heißen wir Wieteke Kuipers als Betreuerin ganz herzlich in unserer Mannschaft willkommen und freuen uns auf eine tolle Rückrunde mit ihr in unserem Betreuerteam. Auf dem Platz erweist sich Tabea Naber als neue Kapitänin ebenfalls als große Unterstützung für unsere Mannschaft, was unter anderem ihrer jahrelangen Erfahrung im Fußball zu verdanken ist. Für die Zukunft wünschen wir uns natürlich weitere Siege und tolle Spiele. Wir hoffen unseren Zusammenhalt noch mehr zu stärken, damit uns das Fußballspielen auch weiterhin so viel Spaß macht.

Die FSG III wünscht allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


41 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page